Bis auf weiteres keine Gottesdienste, Andachten und Veranstaltungen - Kirche offen

Zeichnung-KircheLiebe Gemeindeglieder, liebe Besucher unserer Kirche St. Michael in Gochsheim,

aufgrund der besonderen Situation im Moment - und auf Anraten der Evang.-Luth.Landeskirche in Bayern finden bis auf weiteres keine Gottesdienste, mit Ausnahme von Beerdigungen, statt.

Unsere Kirche wird zum Gebet täglich, also Montag bis Sonntag von 10-16 Uhr geöffnet sein.

Andacht der Gochsheimer Pfarrers zum aktuellen Sonn- oder Feiertag:
Diese Andacht liegt auch in der Kirche aus: Sonntag, 29.März 2020 (Judika)

Bitte nehmen Sie unbedingt den Sicherheitsabstand von mind. 2 Metern zu anderen Besuchern ernst, um die Gefahr einer Übertragung des Virus so gering wie möglich zu halten. Niemand von uns kann mit Sicherheit ausschließen, dass er oder sie nicht infiziert ist, auch wenn keine Beschwerden vorliegen, kann man Überträger/in des Virus sein. Deshalb: Abstand mindestens 2 Meter!

In der Kirche werden aus Hygienegründen keine Gesangbücher ausliegen. Bitte bringen Sie ihr eigenes Gesangbuch mit. Sie finden im Gesangbuch unter den  Nummen EG 871 bis EG 874 passende Gebete.

Auch die Gruppen/Kreise im Jugendhaus und Gemeindesaal treffen sich im Moment nicht mehr. Die Evang.-öffentl. Bücherei hat ihre Buchausleihe bis auf weiteres geschlossen. Das Pfarramt ist in dieser Zeit nur telefonisch unter der Nr. 09721 / 6 11 13 zu den Öffnungszeiten zu erreichen, Parteiverkehr ist nicht möglich.

Die Pfarrer sind weiterhin unter Tel. 09721 / 61113 erreichbar.

Nutzen Sie in dieser Zeit die Möglichkeit der Online-, Rundfunk oder Fernsehgottesdienste. Näheres finden Sie auf der Homepage des Evang.-Luth. Dekanats Schweinfurt, Link: www.schweinfurt-evangelisch.de

Link zur Videoandacht Sonntag Lätare 22.3.2020

Weitere Informationen, gegebenenfalls Verlängerung der Schließung, entnehmen Sie bitte unserer Homepage, dem Schaukasten oder der Presse.

Schenke unser Herrgott, dass Sie gesund bleiben.

W. Stumptner, Pfr.


Bild GleichnisJesus stieg in ein Boot und seine Jünger folgten ihm. Und siehe, da erhob sich ein gewaltiger Sturm auf dem See, sodass auch das Boot von Wellen zugedeckt wurde. Er aber schlief.

Und sie traten zu ihm, weckten ihn auf und sprachen: Herr, hilf, wir kommen um!

Da sagt er zu ihnen: Ihr Kleingläubigen, warum seid ihr so furchtsam?

Und stand auf und bedrohte den Wind und das Meer. Da wurde es ganz stille.

Die Menschen aber verwunderten sich und sprachen: Was ist das für ein Mann, dass ihm Wind und Meer gehorsam sind?

Mt 8,23-27