Dohlen im Kirchturm

Dohlen1Tierischer Besuch in der Kirche: Liveschaltung ins Dohlennest und freier Einflug für Fledermäuse dank Sponsoren

Der evangelische Kirchengemeinde St. Michael ist die Bewahrung der Schöpfung und das Sorgen um unsere tierischen Mitgeschöpfe ein Anliegen. Karl Günzel, beauftragt mit dem Artenschutz, beobachtete vor kurzem, dass sich ein Dohlenpaar im Kirchturm an den Nestbau gemacht hatte. Inzwischen sind die kleinen Dohlen geschlüpft und auch schon kräftig gewachsen. Der engagierte Vogelkenner installierte eine Kamera, die von Gabi Geyer gestiftet wurde. Diese wurde mit einem Fernsehgerät von Karl-Heinz Pfister verbunden, so dass man nun direkt ins Nest der kleinen Dohlen sehen kann. Nach dem Gottesdienst am 11.05.2014 wurde die Live-Schaltung erstmals den Gottesdienstbesuchern vorgestellt. Dabei gab Karl Günzel viele Informationen über die Brutpflege der Dohlen mit auf den Weg. Mittlerweile führte er auch schon mehrere Gruppen aus der Schule.

Einen weiteren Erfolg konnte Herr Günzel melden. Zusammen mit der Gochsheimer Firma Baum als Sponsor ist es ihm gelungen, in einem Dachfenster der Kirche eine Einflugmöglichkeit für Fleder-mäuse anzubringen. Diese ermöglicht den bedrohten Tieren wichtigen Nistraum und ist so konstruiert, dass das Fenster seine Funktionstüchtigkeit voll behält.

Ein herzliches “ Vergelt’s Gott!“ den beiden Spendern.

Andrea Steinruck, Umweltteam Grüner Gockel
Dohlen2 Dohlen3