Ökumenischer Frühschoppen am 09. Juli 2017

Ökumenischer FrühschoppenSeit einigen Jahren ist es guter Brauch, dass sich der evangelische Kirchenvorstand und der katholische Pfarrgemeinderat immer mal wieder treffen. In diesem Jahr hatten die katholischen Geschwister unter dem Motto „Ökumenischer Frühschoppen“ in das Kardinal-Döpfner-Zimmer geladen. Sitzordnung gab es keine. Buntgemischt saß man bei Weißwurst und anderen Leckereien beieinander.

Das von Pastoralreferent Reiner Weigand angeregte Vorstellungsgespräch hatte sich rasch ausgeweitet zu zum Teil sehr persönlichen Berichten über Hoffnungen, Wünschen und Befürchtungen. Konfessionsübergreifend wurden zurückgehende Kirchenmitgliederzahlen, weniger Gottesdienstbesucher und das Fehlen des jungen Nachwuchses genannt. Die Kirche wird zunehmend weniger Volkskirche. Das Glaubenszeugnis jedes Einzelnen wird wichtiger.

Die gute Zusammenarbeit der beiden Konfessionen soll in Gochsheim ohne Aufgabe der eigenen Tradition und Ausprägung fortgeführt werden.

Erich Deppert, Vertrauensmann des Kirchenvorstands

Handysammlung

HandysammlungHandys sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 35 Millionen neue Handys gekauft. Jedes Gerät wird nur ca. 18 Monate genutzt und dann durch ein neues ersetzt. Allein diese Handys verursachen so jährlich mindestens 5.000 Tonnen Elektronikschrott. Ausgediente Mobiltelefone verschwinden oft in der Schublade und bleiben dort. Doch die kleinen „Schatzkisten“ enthalten wertvolle Rohstoffe wie Gold oder Kupfer. Sie sind zu wertvoll, als dass sie ungenutzt bleiben sollten, auch weil die Rohstoffgewinnung massive Probleme verursacht.

Damit das nicht so bleibt, haben Mission EineWelt und das EineWelt Netzwerk Bayern eine Handyaktion in Bayern gestartet.

Machen Sie mit!

Geben Sie Ihr altes Handy im Pfarramt oder in unserer Kindertagesstätte Kunterbunt ab!

Der Erlös der Sammelaktion geht an Mission EineWelt und EineWelt Netzwerk Bayern e.V.

Team Grüner Gockel

Familiengottesdienst am Ostermontag 2017

Familiengottesdienst 2017Der diesjährige Ostermontag Familiengottesdienst fand unter dem Motto „So sehen Sieger aus“ statt. Der Gottesdienst war gut besucht und auch sehr kurzweilig. Nach der Begrüßung hatte Kelly die zündende Idee einen Eierlauf für die Kinder in der Kirche durchzuführen. Die Kinder hatten großen Spaß dabei. Weiter ging es dann mit einem Rollenspiel, das die Frauen am leeren Grab von Jesus zeigt, wie diese auf den Engel trafen.
Nach dem Gottesdienst konnte man es sich bei Kuchen, Nudeln, verschiedenen Soßen, Salaten, Suppen und vielem mehr beim anschließenden Brunch im Gemeindesaal gut gehen lassen. Natürlich hatte der Osterhase, auch wie im vergangenem Jahr schon, Nester für die Kinder im Gemeindesaal versteckt, da es draußen leider geregnet bzw. geschneit hat.

Der nächste Familiengottesdienst findet am 23.07.17 mit anschließendem Grillen statt. Wir freuen uns auf euch!