Gebets- und Bibelkreise

BibelDie Gemeindeglieder unserer Kirchengemeinde haben ein breites Angebot an Gebets- und Bibelkreisen organisiert:


Gebetskreis

Mittlerweile treffen sich wöchentlich etwa 7 – 10 Personen zum gemeinsamen Gebet. Wir singen und bringen allgemeine und persönliche Anliegen vor Gott. Es stellt sich immer wieder heraus, dass gerade der Gebetskreis eine gute Möglichkeit ist, „neue“ oder neu zugezogene Frauen einzuladen und so ein wenig in die Gemeinde zu integrieren. Schauen Sie sich doch einmal in Ihrer Umgebung nach solch „Neuen“ um, meist sind sie sehr dankbar, wenn man ihnen hilft, Anschluss zu bekommen. Aber auch alle anderen sind uns herzlich willkommen. Infos Tel. 630193

Termine: Dienstag 9.00 Uhr im Gemeindesaal, Schweinfurter Str. 6, Gochsheim


FrauenbibelkreisBibellesen für Frauen am Vormittag

Der Römerbrief - Basiswissen für Christen.

Im Römerbrief hat sich der Apostel Paulus viele Gedanken darüber gemacht, was der christliche Glaube eigentlich ist. Der Römerbrief ist also ein Lehrbrief. Aber er bietet auch hilfreiche Tipps, wie man seinen Alltag als Christ gestalten sollte.

Obwohl der Römerbrief manchmal etwas trocken und kompliziert erscheint, haben wir doch eine exzellente Lehrerin, die uns in ganz praktischer Art und Weise alles gut erklären kann.

Wir treffen uns in gemütlicher Runde, immer in einem anderen Haus einmal monatlich Montags um 9.00 Uhr,    Infos Tel. 63145


Bibellesen für Frauen am Montag Nachmittag

Zurzeit sind wir ca. 10 Frauen. Wir lesen in der Bibel und tauschen uns gegenseitig aus. Es wäre schön, wenn noch einige Frauen den Weg zu uns finden. Wir heißen jeden herzlich willkommen.

Treffpunkt ist der Montag Nachmittag um 15 Uhr im Gemeindesaal, einmal im Monat. Die genauen Termine können dem Gemeindebrief entnommen werden.

 


Logo LKGLKG-Bibeltreff

Zunächst: Was heißt LKG?
 
Es ist die Abkürzung für „Landeskirchliche Gemeinschaft“. Die „Landeskirchliche Gemeinschaft“ ist ein freies Werk innerhalb der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Die Wurzeln der Bewegung liegen in der Reformation und im Pietismus. Mit anderen Verbänden und Werken gehört sie zum „Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband“. Dieser ist die größte Laienbewegung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und hat über 300 000 Mitglieder. Bibelstunden der LKG wurden schon seit etwa 1937 in Gochsheim gehalten.
 
Wie läuft nun der Bibeltreff in Gochsheim?
 
Wir treffen uns bei Familie Gradler, Schwebheimer Str., und zwar einmal im Monat am Mittwoch abend um 19 Uhr. Hier wird ein Bibeltext ausgelegt und ins Gespräch gebracht.
 
Geleitet wird der Bibeltreff von unserem Prediger oder einer der Mitarbeiter der LKG. Die Termine werden durch Verkündigung im Gottesdienst, durch Handzettel, die an den zwei Eingängen der Kirche und im Jugendhaus ausliegen, und durch den Gemeindebrief bekannt bekannt gegeben.
 Eingeladen sind alle Evangelischen Gemeindeglieder und darüber hinaus alle Menschen, egal welcher Konfession und Herkunft. Wer zu uns kommt, muss sich zu nichts verpflichten!
 
Im Namen Jesu sollen diese Treffen stattfinden. Nehmen Sie diese Gelegenheit wahr, unter Gottes Wort zu kommen. Hier besteht die Möglichkeit, Jesus näher kennen zu lernen, zum Glauben an Ihn zu finden und Ihren Glauben zu stärken.
 
Jesus spricht bei Johannes 8,31: „Wenn ihr bleiben werdet an meiner Rede, so seid ihr in Wahrheit meine Jünger.“
 
Informationen bei Günter Gradler, Tel 09721/62343